Veranstaltungen


Die Feste in Bingen sind vielfältig und zahlreich und vor allem lebendig. Von den Menschen der Stadt geliebt und mit Leben erfüllt, springt die Stimmung leicht auf Besucher über. Fassenacht, Sektfest, Bingen swingt, Der Rhein im Feuerzauber, Rochusfest und Winzerfest erhalten in Bingen und durch die Binger Kulisse einen eigenen, unverwechselbaren Charakter. Dazu bietet Bingen viele Gelegenheiten am Rhein mit Wein ganz besondere Feste zu feiern.

Nachtumzug an Fassenacht
Sektfest
Nacht der Verführung
Bingen swingt
Hoffeste in Bingen-Büdesheim
Der Rhein im Feuerzauber
Kulturuferfest
Büdesheimer Kerb
Feuerwehrfest in Büdesheim
Rochusfest
Binger Winzerfest
Binger Weihnachtsmarkt

10. Februar 2018
14. Biddesemmer Nachtumzug an Fassenacht
Großer Nachtumzug durch Büdesheim Vorglühparty: ab 17:33 Uhr auf dem Sparkassenparkplatz am Römer (LUDUGE-Platz)
Beginn Nachtumzug: ab 18:33 Uhr in der Berlinstraße
Beginn Maskenball: ab 20:00 Uhr in der TuS-Turnhalle. Eintritt: 7 Euro.
Jedes Jahr werden die Teilnehmer- und Zuschauerzahlen weit übertroffen. 2009 nahmen mit 61 Fußgruppen, Wagen und Musikkapellen erstmals über 60 Zugnummern teil und wurden von ca. 20.000 Zuschauern bei phantastischer Stimmung gefeiert. Auch das Einzugsgebiet der Gruppen und Zuschauer weitet sich immer weiter aus. Die Zuschauer kommen mittlerweile aus ganz Deutschland und tragen durch ihre Begeisterung mit dazu bei, dass der "Biddesemmer Nachtumzug" immer bekannter wird. Auch dieses Jahr wird es wieder den beliebten blinkenden Ansteckpin geben, der den Umzug erst zu diesem tollen bunten Bild werden lässt. Wie in jedem Jahr hat sich der TuS Büdesheim Gedanken gemacht, welches Bauwerk oder welchen Anlass wir entsprechend in Szene setzen wollen. Mal gespannt, was das Team um Patrick Schwank im nächsten Jahr aus dem Ärmel zaubert. Ab Anfang November werden Sie den bei vielen Besuchern beliebten Pin in den zahlreichen bekannten Büdesheimer Geschäften erwerben können. Bitte helfen Sie uns durch den Kauf eines solchen Zugpins die Finanzierung des Biddesemer Nachtumzugs zu ermöglichen. Wir freuen uns auf ein erneut von tausenden blinkenden Pins illuminiertes Biddesem am 10.02.2018.
Auch 2018 werden die besten Zugnummern prämiert und es gibt einen Wanderpokal für die beste Fußgruppe und einen Wanderpokal für den besten Wagen. Bewertungskriterien sind: originelle Idee, farbenfrohe Gestaltung und Lichteffekte.
weitere Infos: www.nachtumzug-buedesheim.de
10. - 12. Mai 2018
"Sektfest"
Vom 10. bis 12. Mai 2018 beginnt mit dem Sektfest die Freiluftfest-Saison in Bingen in diesem Jahr. Genießen Sie vor der herrlichen Kulisse von Burg Klopp, im Herzen der Stadt, drei Tage lang prickelndes Sektvergnügen, Live-Musik und gute Laune. Die stimmungsvolle Beleuchtung des Platzes sowie eine dezentrale Beschallung tragen zum Ambiente dieses Festes bei.
31.05. - 02.06.2018
"Nacht der Verführung"
Die "Nacht der Verführung" ist die Wein-Nacht in Bingen auf dem Rochusberg Ende Mai. Erleben Sie romantische Stunden zu zweit oder mit Freunden inmitten der Rebgärten des Rochusberges bei Binger Wein und kleinen, kulinarischen Köstlichkeiten, Kerzenschein und Musik mit herrlichen Ausblick auf den Rhein. Ein Weinerlebnis der besonderen Art, dort wo die Reben wachsen. Von Donnerstag, den 31. Mai bis Samstag, den 2. Juni 2018 laden Winzer und Caterer wieder zur "Nacht der Verführung" – der romantischen Wein-Nacht auf den Rochusberg ein. Den Wein dort genießen wo er wächst - inmitten der Weinberge des Binger Rochusberges. Bei herrlicher Aussicht auf den Rhein und das rheinhessische Rebenmeer mit Freunden plaudern, die Seele baumeln lassen oder den Musikgruppen lauschen. Anstelle eines Eintritts erwerben Sie ein Souvenirgläschen für 2,50 €. Mit dem Kauf leistet so jeder Besucher einen kleinen Beitrag zur Finanzierung des dreitägigen Festes mit Musikprogramm.
22. - 24. Juni 2018
"Bingen swingt"
Jedes Jahr am letzten Wochenende im Juni heißt es „Bingen Swingt“. Das Internationale Festival hat sich als feste Größe im Bereich Jazz etabliert. Mehr als 30 Bands aus dem In - und Ausland präsentieren sich in jedem Jahr auf den zahlreichen Musikbühnen. Am Rhein-Nahe-Eck, dort wo die Nahe in den Rhein mündet, und an der Bühne der Burg Klopp, lädt die besonders stimmungsvolle Atmosphäre zum Verweilen ein. Das traumhafte Mittelrheintal bietet die perfekte landschaftliche Kulisse für ein unvergessliches Wochenende mit groovigem Jazz und gutem Wein. "Bingen swingt" bietet eine große musikalische Vielfalt in den Bereichen Jazz und Swing. Außerdem schafft es "Bingen swingt" jedes Jahr aufs neue, noch nie dagewesene Formationen auf die Bühnen zu bringen, was „Bingen swingt“ einzigartig auf dem Gebiet der Jazzfestivals macht. Weitere Informationen unter www.bingen-swingt.de oder telefonisch beim Jazzbüro unter 06721/309822
07. Juli 2018
"Der Rhein im Feuerzauber"
Die Beleuchtungsflotte von rund 55 Schiffen zieht alljährlich am ersten Samstag im Juli von Trechtingshausen über zehn Kilometer vorbei an "brennenden" Burgen, Feuerfontänen und Sternenregen zu den finalen Feuerwerken in Rüdesheim und Bingen. Die festlich beleuchtete Schiffsflotte gleitet an den illuminierten Burgen und Städtchen vorbei und im Rhein spiegeln sich die fantastischen Prachtfeuerwerke die parallel zur Fahrt des Schiffskonvois in den nächtlichen Sternenhimmel steigen. Ausgelassenes Treiben herrscht nicht nur an Bord der Schiffe, sondern auch an den Weinständen entlang der Ufer. Reichliche Informationen finden Sie auf www.bingen.de Dort sind auch Vorschläge für Schifffahrten und ein entsprechendes Landprogramm.
08. Juli 2018
"Kulturuferfest"
Das 3km lange Rheinufer verwandelt sich zur Schaubühne für Gaukler, Strassenmusiker und Künstler. Bei freiem Eintritt wird ein buntes Programm für die gesamte Familie geboten. Erleben sie einen wundervollen Tag in Bingen am Rhein, wenn sich die Uferpromenade in eine Bühne mit Wohlfühlatmosphäre verwandelt.

"Hoffeste in Bingen-Büdesheim
und Bingen-Dietersheim"

Es ist mittlerweile Tradition, dass die großen Weingüter aus Bingen-Büdesheim und Dietersheim ihre Hoffeste durchführen. In diesem Jahr veranstalten folgende Winzer Ihr Hoffest:

Weingut Jean-Marie Schilz, Bingen Dietersheim vom 01. - 31. Juli 2017
Homepage: www.riesling-wein.de
Email: info@riesling-wein.de

in Bingen-Büdesheim:
Weingut Hermann Wendel ................vom 20. - 23. Juli 2018
Helmutstr. 9; 55411 Bingen-Büdesheim; Tel.Nr.: 06721-41215

Weingut Riffel ........................vom 21. - 24. Juli 2017
Homepage: www.weingut-riffel.de
Email: service@weingut-riffel.de

Weingut Bernhard Grünewald ....vom 03. - 06. August 2018
Homepage: www.weingut-gruenewald.de
Email: info@weingut-gruenewald.de

Weingut Ewen ...........................vom 10. - 13. August 2018
Homepage: www.ewenwein.de
Email: info@EwenWein.de

Scheunefest in der Bürgschänke
bei Anita und Erika Seubert ............vom 27. - 30. Juni 2014

Feuerwehrfest in Bingen-Büdesheim ......vom 12. - 14. Juli 2014

Büdesheimer Kerb .......................vom 5. - 8. Oktober 2018
Kerbeumzug der Jahrgänge ............... am 7. Oktober 2018
Feiermeile auf der Saarlandstrasse und Burgstrasse
Strassenfest von Büdesheim mit
verkaufsoffenem Sonntag................. am 14. Oktober 2018

19. - 26. August 2018
"Rochusfest"
Dieses kirchliche Fest mit volkstümlichem Charakter begeisterte schon im Jahr 1814 Goethe so sehr, dass er der Rochuskapelle ein Bild des Hl. Rochus stiftete. Ursprung des Festes war die Wallfahrt zur Erlösung von Pest und Typhus im 17. und 18. Jahrhundert. Nach der Rochusprozession werden über acht Tage hinweg Messen und Gottesdienste gehalten. Und anschließend geht es zum gemütlichen Beisammensein in die Festzelte. Die Binger St. Rochuswallfahrt – die größte Europas, die schon Goethe begeisterte. Während der Wallfahrtswoche finden noch zahlreiche Gottesdienste statt, die unter www.rochusfest.de abgerufen werden können. Kontakt: Basilikagemeinde St. Martin Telefon: 06721/990744 E-Mail: basilika2016@aol.com
31.08. - 10. September 2018
"Binger Winzerfest"
Mit elf Tagen feiern die Binger das längste Winzerfest am Rhein - und dies nun schon seit mehr als 55 Jahren. An 11 Tagen gehen die Binger Uhren anders. Da wird gefeiert, getanzt, geschunkelt und gelacht. Feuerwerke auf Burg Klopp und beim Brückenfest an der Nahe. Konzerte, Winzerfestumzug, Aktionsbühnen, Ausstellungen, Vergnügungspark, dies alles verheißt gute Laune für jeden Geschmack und jedes Alter. Ausschließlich Binger Winzer kredenzen die Weine aus den hervorragenden Binger Weinlagen, Höhenfeuerwerke, Künstlermarkt, Stadtlauf, kulinarische Weinprobe, Vergnügungspark und Winzerfestzug bereichern das bunte und abwechslungsreiche Programm.
01. - 31. Dezember 2017
"Binger Winterwunderland"

2017 eröffnet das Zollamt auf dem Areal des Paulaner Biergartens wieder Bingens Winterwunderland. Neben verschiedenen Verkaufshütten, einem Glühweinzelt, einer Eisbahn und einem lebendigen Adventskalender sind in diesem Jahr Musik-Acts geplant. Auch in diesem Jahr ist der große Adventskalender mit vielen Preisen aus der Binger Geschäftswelt bestückt. Lassen wir uns überraschen, was es diesmal zu gewinnen gibt.
15. - 17. Dezember 2017
"Binger Weihnachtsmarkt"
Bald ist es wieder soweit: Am dritten Adventswochenende wird es heimelig in der Innenstadt. Denn dann ist wieder Weihnachtsmarkt. Dieses Jahr wird er wieder wie gewohnt in der gesamten Innenstadt bis hin zum Kulturzentrum stattfinden. Der Weihnachtsmarkt beginnt am Rhein mit dem Winter Wunder Land (organisiert und ausgestattet vom Zollamt). Von dort aus geht es in die Innenstadt, vorbei an liebevoll einladenden Geschäften bis hin zum Speisemarkt, wo der erste kleine heimelige Markt zum Verweilen einlädt. Weiter geht es dann durch die Fußgängerzone in Richtung CityCenterBingen. Auch hier begegnet man diversen tollen und verlockenden Geschenkanregungen gepaart mit Essens- und Getränkeständen, einem Kinderkarussell und Würstchengrillen für Kinder am offenen Lagerfeuer mit Grillmeister Bernd Uihlein. Am CCB wird man Fruchtglühweine, Weine und andere Leckereien für den verwöhnten Gaumen genießen können. Der Markt zieht sich bis auf den Freidhof und in das Kulturzentrum, wo Hobbybastler ihre Weihnachtsware präsentieren. Von hier aus gelangt man letztendlich auf den Mittelaltermarkt. Schwedenfeuer und Feuerkörbe säumen die Wege und Plätze. Besonders beeindruckend ist das mittelalterliche, romantische Lichterspiel am Fuße der Burg Klopp. Heerlager geben einen Einblick in die früheren Zeiten, handwerkliche Kunst wird vorgeführt und zum Verkauf angeboten. Kinder können Bogen schießen, während die Eltern genussvoll einen Glühwein und Spezialitäten vom Grill oder Lachs am offenen Feuer genießen. Es gibt hier kein elektrisches Licht, der ganze Platz ist mit Fackeln ausgeleuchtet und mitten in dieses herrliche Ambiente unterhalb der Burg kann man die atemberaubende Feuershow bewundern. Lassen Sie sich selbst überraschen von der Vielfältigkeit unseres Marktes. Wir freuen uns auf Sie. Quelle: www.werbegemeinschaft-bingen.de/weihnachtsmarkt
Weitere interessante Informationen finden sie auf der Internetseite der Stadt Bingen unter www.bingen.de